Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Monocular

In Monocular sind Auge und Körper eines Zyklopen getrennt voneinander steuerbar. Die traumhafte, surreale Spielwelt kann so aus verschiedensten Perspektiven erkundet werden. Ein weiteres motivierendes Element des Spiels ist die Interaktion mit weiteren Augen, die die unterschiedlichen Landschaften prägen, den experimentellen Stil des Spiels mitbegründen und mit Rätselstrukturen verknüpft sind.

Person:

Helen Galliker

Mentoren:

René Bauer; Florian Faller

Projekttyp:

BA-Diplom

Jahr:

2016