Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Forschung

Innerhalb unserer Forschungsschwerpunkte übersetzen wir die Funktions- und Wirkungsweisen klassischer Videospiele in neuartige kulturelle oder wissenschaftliche Zusammenhänge. Die BA- und MA-Studierenden profitieren vom Forschungsbereich der Fachrichtung. Gemeinsam mit Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitenden entwickeln sie innovative Forschungsfragen in Zusammenarbeit mit internationalen Forschungspartnern.

Die Fachrichtung Game Design arbeitet seit 2004 in zahlreichen Studien- und Forschungsprojekten mit internationalen, renommierten Partnern aus der Wirtschaft und Hochschullandschaft zusammen. Solche Kooperationen schliessen typischerweise mit publizierten Forschungsergebnissen und/oder voll funktionsfähigen technologischen Umsetzungen ab.

Experimente für innovative Spielentwicklungen werden im GameLab durchgeführt. Das Game Archiv forscht zur Geschichte von Spielen.

Unter Jahresberichte katalogisieren wir Veröffentlichungen von Dozierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeitenden.

Ein zentraler Forschungsschwerpunkt der Fachrichtung Game Design liegt im Bereich Serious & Applied Games. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne mit konkreten Projektvorhaben und Kooperationsanfragen via serious.games@zhdk.ch.

Weiterführende Informationen zu Forschungsvorhaben der einzelnen Fachrichtungen des Departement Design finden Sie auf der Webseite des Institut für Designforschung (IDE). Das IDE koordiniert als integratives Forschungsinstitut alle Forschungsvorhaben im Departement Design und stellt Kontakte zwischen Forschenden und externen Forschungspartnern her.