Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Hotel Plastisse

Kognitives Training für SeniorInnen

Kognitives Training für Senioren

Hotel Plastisse ist eine Minispielsammlung von unterschiedlichen kognitiven Trainings, die für eine Langzeitstudie an der Universität Zürich entworfen wurden. Ziel dieser Studie war die Untersuchung der Effekte unterschiedlicher geistiger Übungen auf die Neuroplastizität bei älteren Erwachsenen.

In einem ersten Forschungsprojekt trainierten 65- bis 75-Jährige zehn Wochen lang in fünfzig Trainingseinheiten auf dem iPad unterschiedliche Fertigkeiten, die im Alltag bei den verschiedensten Situationen eine zentrale Rolle spielen: die räumliche Orientierung, die Hemmung unerwünschter Reaktionen sowie die Auge-Hand-Koordination. Im Vergleich zu herkömmlichen Trainings ist Hotel Plastisse als Computerspiel konzipiert. Zahlreiche Einzelübungen verbergen sich hinter den Hoteltüren und sorgen für Abwechslung. Nach jeder Trainingseinheit erhielten die Teilnehmenden Feedback zu ihrer Tagesleistung sowie den Leistungsverlauf über alle bisherigen Einheiten. Das Spiel beinhaltet zudem einen adaptiv zur Lernkurve der Trainierenden steigenden oder fallenden Schwierigkeitsgrad.

Hotel Plastisse bietet eine visuell wie auditiv ansprechende und dadurch motivierende Rahmenhandlung, da die Übungen in einen spielerischen und erzählerischen Kontext gestellt werden. Die Narrative verknüpft die Minispiele und sorgt zudem für das nötige Spieler-Feedback.

Gefördert wurde das Projekt durch die Velux Stiftung.

Projektleitung:

Cornelius Müller; Prof. Ulrich Götz

Team:

Cornelius Müller; Prof. Ulrich Götz; René Bauer; Daniel Hug; Bruno Meilick; Konradin Kuhn; Florian Faller; Michael Burgdorfer

Status:

abgeschlossen (06/2010 – 06/2012)

Publikation:

Götz, U., Kocher, M., Bauer, R., Müller, C., Meilick, B. (2016). Challenges for Serious Game Design. Designing the Game-Based Neurocognitive Research Software "Hotel Plastisse". In: De Gloria, A. & Veltkamp R. (Eds.). Games and Learning Alliance. Springer LNCS 9599, 4th International GALA Conference 2015 (Rome, Italy), pp. 323-328, ISBN 978-3-319-40216-1.