Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Okomotive

Okomotive ist ein preisgekröntes Indie Game Studio mit Sitz in Zürich. In 2017 gründeten Goran Saric und Don Schmocker ihr Studio. Das Firmendebut FAR: Lone Sails, das seinen Anfang in 2015 als BA-Diplomarbeit von Don Schmocker nahm, wurde von beiden im Zuge des angeschlossenen Masters weiterentwickelt und im Mai 2018 für PC/Mac und im April 2019 für XboxOne/Playstation 4 mit dem Publisher Mixtvision veröffentlicht. Im Rahmen der Award-Night des Deutschen Entwicklerpreises (5. Dezember 2018) in Köln übertraf das Spiel alle Erwartungen. Das Team trug die herausragenden Preise «Bestes Game Design» und «Bestes Deutsches Spiel» nachhause. Okomotive steht für ausgeklügeltes Game Design und visuelle Exzellenz mit hohem Wiedererkennungswert. Erfolgsrezept ist sicher auch die Zusammensetzung des Teams. Mit Martina Hugentobler, Philipp Stern und Fabio Baumgartner sind eine Vielzahl von ZHdK Game Design Absolvent_innen mit an Bord.

Far: Lone Sails. © Okomotive
Okomotive