Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Mutlektion Nr. 5 : Sei mutig und empathisch!

Wie kann man mit einem Empathy-Game Kinder (8-10 Jahre) für das Thema Schüchternheit sensibilisieren?

Etwa 16 % der Schweizer Primarschüler*innen werden als überdurchschnittlich schüchtern wahrgenommen. Wenn betroffene Kinder nicht lernen, mit ihrer Schüchternheit umzugehen, wird für sie das Erreichen persönlicher Ziele unnötig erschwert. Durch die Konzeption und Umsetzung dieses digitalen Empathy-Games, sollen Kinder im Alter von 8-10 Jahren für das Thema Schüchternheit sensibilisiert werden. Anders als klassische Angebote, werden mit dieser Arbeit keine direkten therapeutischen Ziele verfolgt. Es steht vielmehr die Sensibilisierung von gleichaltrigen Kindern für die Thematik im Vordergrund.

Person:

Stefanie Deschler

Mentor*innen:

Beat Suter; Mela Kocher

Projekttyp:

MA-Diplom

Jahr:

2020

Game Design Diplom:

Mutlektion Nr. 5 : Sei mutig und empathisch!
Mutlektion Nr. 5 : Sei mutig und empathisch!