Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Fast! Food! - Race, Build, Win!

Kart-Racing mit einem Twist: In jeder Runde müssen die Spieler*innen das Level mit Schanzen, Abkürzungen, Hindernissen oder Gefahren modifizieren und dadurch - auf immer neuen Wegen - versuchen, so schnell wie möglich ins Ziel zu gelangen!

In «Fast! Food!» steuern die Spieler*innen nicht nur ein schnelles Gemüse sondern kontrollieren gleichzeitig auch den Levelaufbau. Nach jeder Runde muss die Rennstrecke mit Abkürzungen oder Hindernissen modifiziert und ausgebaut werden. Ziel des Spiel ist es jeweils, möglichst schnell den Parcours zu durchfahren und dabei so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Doch aufgepasst: Manche der selbsterstellten Wege funktionieren vielleicht nur einmal. Denn es könnte sein, dass sie von einem hinterhältigen Mitspielenden mit einer Falle versehen wurden.

Person:

Pierre Lippuner; Jan Schneider

Mentor*innen:

Florian Faller; René Bauer; Beat Suter; Max Moswitzer

Projekttyp:

BA-Diplom

Jahr:

2020

Diplom Game Design:

Fast! Food! - Race, Build, Win!
Fast! Food! - Race, Build, Win!