Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Bits & Beasts

Bits & Beasts ist ein unabhängiges Zürcher Indie Game Studio. Die beiden Absolventen Adrian Stutz und Florian Faller der Fachrichtung Game Design gründeten ihr Unternehmen in 2013. Noch im gleichen Jahr veröffentlichten sie ihr Videospiel-Debüt Feist. Feist nahme seinen Anfang an der ZHdK als Diplomarbeit und wurde von Florian und Adrian im Anschluss an das Studium umfassend weiterentwickelt. Bereits in der Projektentwicklungsphase wurde das Spiel mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet und an vielen renommierten Festivals und Messen präsentiert.

Adrian und Florian waren schon lange vor der Gründung ihres Studios in der stetig wachsenden Schweizer Game- und Kreativszene in unterschiedlichsten Konstellationen und Projekten aktiv. Florian Faller lehrt, neben seiner freiberuflichen Tätigkeit bei Bits & Beasts, als Dozent in der Fachrichtung Game Design der Zürcher Hochschule der Künste.

Feist. © Bits & Beasts