Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Lumentum

Lumentum ist ein experimenteller Raumgleitsimulator mit Rätselmechanik. Der Spielende durchfliegt mit seinem Flugobjekt unbekannte Räume. Die Spielwelt ist, bis auf die farbige, kondensstreifenähnliche Spur, die das Flugobjekt hinterlässt, in totale Finsternis getaucht. Wände werden erst dann sichtbar, wenn das Flugobjekt mit diesen kollidiert. Bei einem Aufprall wird der Spielende zu seinem Startpunkt zurückversetzt. Neu ist dann jedoch, dass er sich jetzt an den Streifen, die er hinterlassen hat, orientieren kann. Um nicht völlig in der Dunkelheit umherzuirren, hat der Spielende die Möglichkeit, Lichtprojektile abzufeuern. Die entsprechende Munition findet er beim aufmerksamen Explorieren des Raumes.

Visuell ist das Spiel an langzeitbelichtete Fotos und Light-Graffitis angelehnt. Die Musik- und Soundeffekte verstärken das Gefühl, sich in einem monumentalen Raum zu befinden.

Person:

Dennis Bodenmann

Projekttyp:

BA-Diplom

Jahr:

2017