Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Blaster Brothers

Blaster Brothers vereint den klassischen Twin-Stick-Shooter mit multilinearem Storytelling und durchbricht ausserdem wiederholt die vierte Wand.

Um mit den Erwartungen der Spielenden zu brechen, ereignen sich zwei Geschichten gleichzeitig: Die zweier Space-Marines, die sich durch ein feindliches Raumschiff kämpfen und die einer künstlichen Intelligenz (KI), die ein Bewusstsein entwickelt. Die Spielerin oder der Spieler beginnen einen Handlungsbogen, spielen dann jedoch einen anderen zu Ende. Um niemanden mit diesem Bruch zu enttäuschen, ist die erste Story eine Anhäufung von klassischen Game- und Science-Fiction-Klischees, während der Verlauf der zweiten die Spielenden mit der schwierigen Aufgabe betraut, einer verwirrten KI Rede und Antwort zu stehen.

Personen:

Benjamin Andermatt; Marc Wegmann

Projekttyp:

BA-Diplom

Jahr:

2017