Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Observer in Residence (ZHdK) Richard Gutjahr spielt sich fit mit Plunder Planet

Vergangene Woche testete Richard Gutjahr (Journalist, freier Mitarbeiter / Moderator u.a. bei ARD, BR, WDR) in seiner Rolle als Observer in Residence an der Zürcher Hochschule der Künste das adaptive Exergame Plunder Planet. Das Projekt von Anna Lisa Martin-Niedecken (Senior Researcher, Fachrichtung Game Design) wurde in Kooperation mit Koboldgames GmbH entwickelt. Plunder Planet, ein gamifiziertes, ganzheitliches Bewegungs- und Fitnesstraining, adressiert insbesondere Kinder und Jugendliche, dass es aber auch Erwachsene herausfordert, zeigt Richard Gutjahr in seinem Bericht.