Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Playful Collisions: A MAZE Workshop 2017

Wo? A MAZE Berlin, Urban Spree

Wann? 24. bis 30. April 2017

Auch in diesem Jahr findet die interdisziplinäre Workshopreihe Playful Collisions der Fachrichtung Game Design in Kooperation mit dem Cologne Game Lab am A MAZE Festival (Berlin) statt. In einem dreitägigen Workshop entwickeln die TeilnehmerInnen in internationalen Teams Videospiele, die am Festival ausgestellt werden. Der Workshop steht unter der Leitung von Maike Thies und Florian Faller und knüpft an das Bachelor of Arts in Design-Modul von Margarete Jahrmann und Marco Bach zum Thema Game Art: Geodesic Dome Experiment an.

TeilnehmerInnen:
Studierende des vierten Semesters des Departement Design, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und des Cologne Game Lab. Anmeldungen sind für ZHdK Design Studierende (4. Semester) in Kürze über obengenanntes BDE-Modul möglich.

Leitung A MAZE Workshop:
Maike Thies, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachrichtung Game Design
Florian Faller, Dozent, Fachrichtung Game Design

Leitung BDE-Modul:
Prof. Dr. Margarete Jahrmann, Dozentin, Fachrichtung Game Design
Marco Bach, Assistent, Fachrichtung Game Design

Kooperationspartner:
Friedrich Kirschner, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Puppenspiel
Katharina Tillmanns (Research & Communications, Cologne Game Lab)