Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Research

  1. 2015

    Publikationen

    Kato, Hiloko; Bauer, René (2015): Hänsel und Gretel. Konstruktion und Rezeption von Orientierungshinweisen im Spielraum. In: Hennig, Martin et al. (Hrsg.): Spielzeichen. Theorien, Analysen, Praktiken des zeitgenössischen Computerspiels. Werner Hülsbusch Verlag: Boizenburg. (in press)

    Imhof, Nicolas; Milliez, Antoine; Jenal, Flurin, Bauer, René; Gross, Markus; Sumner, Robert W. (2015): Fin Textures for Real-Time Painterly Aesthetics. In: Conference Proceedings. Motion in Games. ACM Siggraph Conference. (in press)

    Hofer, Stefan; Bauer, René (2015): DiscriminationPong im Literaturunterricht. Wie ein Computerspiel das poetische Verstehen und die Auseinandersetzung mit Diskriminierung entscheidend befördern kann. In: Grelczak, Gebhard; Schellong, M. (Hrsg.): Paidia. Zeitschrift für Computerspielforschung. Spezialnummer zum Thema Computer – Spiel – Werte. Didaktische Computerspielforschung im Bereich der Werteerziehung. Ludwig-Maximilians-Universität (Institut für deutsche Philologie): München. (in press)

    Hofer, Stefan; Bauer, René (2015): Computerspiele in Literaturdidaktik und Literaturwissenschaft. In: fnm-austria (= Forum neue Medien in der Lehre Austria) (Hrsg.). Nr. 3. ISSN: 2363-5630 (print). (in press)

    Götz, Ulrich (2015): Interplanetare und andere Forschungsreisen. In: Zürcher Hochschule der Künste (Hrsg.). ZETT (03-15/-Design). Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Götz, Ulrich; Kocher, Mela; Bauer, René; Müller, Cornelius; Meilick, Bruno (2015): Challenges for Serious Game Design. Designing the Game-Based Neurocognitive Research Software «Hotel Plastisse». In: Conference Proceedings. Gala Conference. Games and Learning Alliance Conference. Rom. (in press)

    Kocher, Mela (2015): Was ist Augmented Reality? In: Das Potenzial von Augmented Reality für die Bildung. In: Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (Hrsg.): SATW Info. 03/15. SATW: Zürich, S. 2.

    Martin-Niedecken, A.L. (2015). Computer Games – Genres, Devices und deren (Transfer-) Effekte. In: Könecke, Th., Preuß, H. & Schöllhorn, W. I. (Eds.), Moving Minds - Crossing Boundaries in Sport Science. In Abstracts of the 22. dvs Hochschultags in Mainz, p. 50, Feldhaus: Edition Czwalina (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft: Band 251). ISBN 978-3-88020-692-8 (Print).

    Martin-Niedecken, A.L., Bauer, R., Mauerhofer, R. & Götz, U. (2015): RehabConnex - A Middleware for the Flexible Connection of Multimodal Game Applications with Input Devices used in Movement Therapy and Physical Exercising. In: Proceedings of the 2015 IEEE Conference on Computational Intelligence and Games (CIG), pp. 496-502, IEEE Xplore Digital Library. ISBN 978-1-4799-8621-7 (Print). DOI 10.1109/CIG.2015.7317671.

    Suter, Beat (2015): Was wird Literatur? Wird (digitale) Literatur zu Spiel? Oder Spiel zu Literatur?. Literaturhaus Graz. Stand: 09. November 2015.

    Konferenzen / Symposien / Vorträge

    Jahrmann, Margarete; Kocher, Mela (2015): Diskussionspanel. Vertreterinnen der Schweiz an Gründung des deutschsprachigen Chapters der DiGRA (Digital Games Research Association). DiGRA 2015, Diversity of Play: Games – Cultures_Identity. Lüneburg (DE).

    Götz, Ulrich (2015): Inputreferat (Teilnahme auf Einladung) zum Thema: Best Practice in Serious Game Design lessons learnt from ZHdK. EU Projekt JamToday. JamToday Fair: Barcelona.

    Thies, Maike (02/2015): Vertreterin der Zürcher Hochschule der Künste, Fachrichtung Game Design. Serious and Applied Games. JamToday Konsortium. Brüssel (BE).

    Martin-Niedecken, Anna Lisa; Thies, Maike (2015): Vertreterinnen der Zürcher Hochschule der Künste, Fachrichtung Game Design. Serious and Applied Games. JamToday Fair. Barcelona (ESP).

    Martin-Niedecken, Anna Lisa (2015): Computer Games – Genres, Devices und deren (Transfer-) Effekte (Vortrag). 22nd dvs Hochschultag: Moving Minds Crossing Boundaries in Sport Science. Johannes Gutenberg-University Mainz (GER).

    Martin-Niedecken, Anna Lisa; Mauerhofer, Ralf (2015): RehabConnex - A Middleware for the Flexible Connection of Multimodal Game Applications with Input Devices used in Movement Therapy and Physical Exercising (Vortrag). IEEE Conference on Computational Intelligence and Games (CIG 15). Tainan (TWN).

    Martin-Niedecken, Anna Lisa (2015). Session Chair: Auxiliary Track – Vision Papers. IEEE Conference on Computational Intelligence and Games (CIG 15). Tainan (TWN).

    Martin-Niedecken, Anna Lisa; Thies, Maike (2015): Vertreterinnen Fachrichtung Game Design. Serious and Applied Games JamToday Fair. Brüssel (BEL).

    Bauer, René; Beat, Suter; Kocher, Mela (2015): gameZ & ruleZ. Conference on game mechanics in design and culture, Kunstraum Walcheturm: Zürich.

    Jahrmann, Margarete; Thies Maike (2015): Koordination und Kuration von Vorträgen zum Thema Newsgames (On The Ground Reporter, Butch & Sundance (NL); Game und Wirklichkeit, J. M. Stober (DE)) und Paneldiskussion mit J. M. Stober zum Thema Best of Newsgames. Zürcher Dokumentarfilmtagung. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Ausstellungen

    Thies, Maike (2015): Koordination der Ausstellungsbeiträge der Fachrichtung Game Design im Rahmen der Gruppenausstellung Swiss Games an der Grafik 15. In Kooperation mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Maag Halle: Zürich.

    Thies, Maike (2015): Koordination der Ausstellungsbeiträge der Fachrichtung Game Design im Rahmen der Gruppenausstellung Swiss Games an der Gamescom 15. In Kooperation mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und Ludicious – Zürich Game Festival. Messehalle Köln: Köln.

    Thies, Maike (2015): Koordination der Ausstellungsbeiträge der Fachrichtung Game Design. Repräsentation des Kanton Zürich an der LUGA 15. Gruppenausstellung initiiert durch die Staatskanzlei Zürich. Ausstellungsdesign: AROMA – Dreidimensionale Kommunikation. Messehalle Luzern: Luzern.

    Bauer, René; Suter, Beat; Thies, Maike; 4. Semester Fachrichtung Game Design (2015): Adventure Games. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche. (2.-6. September 2015). Anmerkung: Stephanie Stutz (Grafik).

    Bauer, René; Lunin, Livio; Moswitzer, Max; Schwab, Philomena; Suter, Beat (2015): Indie ruleZ! Internationales Game Festival mit Ausstellung ruleZ for the magic circle. Kunstraum Walcheturm: Zürich. Anmerkung: Stephanie Stutz (Grafik); Maike Thies (Kommunikation).

    Bauer, René; Suter, Beat (2015): play gameZ. Indie Game Festival mit Ausstellung ruleZ for the magic circle. Stadtbibliothek Stuttgart. (26.- 28. November 2015).

    Mauerhofer, Ralf (Aufbau, Technischer Support); Stutz, Stephanie (Grafik); Thies, Maike (Ausstellungskuration, Kommunikation) (06/2015): Diplomausstellungsbeiträge der Fachrichtung Game Design, Bachelor-Vertiefung. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Mauerhofer, Ralf (Aufbau, Technischer Support); Stutz, Stephanie (Grafik); Thies, Maike (Ausstellungskuration, Kommunikation, sowie Aufbereitung der Präsentationen) (11/2015): Infotag-Beiträge der Fachrichtung Game Design. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Produktionen

    Bauer, René; Lunin, Livio; Suter, Beat (2015): Swiss Mercenaries Game. Game zur Erforschung von verteilten transdisziplinären Produktionsteams. ZHdK Game Lab: Zürich.

    Bauer, René; Kocher, Mela; swissinnovationvalley (2015): GoldGame. In Zusammenarbeit mit Master-Entwicklung eines Konzeptes für ein Goldsuchspiel. Chur.

    Bauer, René; Beat, Suter (2015): Tennis for two thousand. Umsetzung und damit Erfahrbarmachung des ersten Computespiels. Zürich.

    Thies, Maike: Szenische Skripentwicklung (1. Fassung) für interaktives Theaterstück Moby Dick (mit Puppen). Projektleitung/Regie: Kirschner Friedrich; Melanie Sowa; Szenische Schreiberin: Lisa Danulat; Bühnenbild und Kostüm: Lana Fay; Puppen: Mario Hohmann; Ton: Moritz Schwerin; Creative Coding: Stefano Trambusti; Spiel: Caspar Bankert, Pierre Beng, Amy Benkenstein, Hannes Kapsch, Viviane Podlich, Moritz Schwerin, Alina Weber, Jana Weichelt, Nathalie Wendt. Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (Berlin, DE). Koproduktion mit Bayer Kultur. Aufführungen in Erlangen (17.05.2015), Leverkusen (12.05.2015, Premiere) und Berlin (29. Februar bis 2. März 2016, Theater an der Parkaue).

    Kocher, Mela (Narration); Rossé, Markus (Co-Leitung, Game Design und Programmierung) (2015): X-Giranimation. Urban Animation Game (App). In Kooperation mit Game Design (ZHdK) und Animation (HSLU). Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Kocher, Mela (Projektleitung und Programmierung), Küderli, Philipp (Programmierung), Martinez, Diego (Grafik); Lennström, Örjan (Grafik) (2015): LucyZH. Serious Urban Game für internationale Studierende, International Office (ZHdK): Zürich. (Aufführung am 11.09.15).

    Suter, Beat; Fritsch, Anja (2015): IdeasForGames. Brainstorming Game Ideas. GameLab ZHdK: Zürich.

    Jahrmann, Margarete; Thies, Maike (05/2015): Koordination des Hackathons zum Thema Newsgames mit Marcus Bösch. In Kooperation mit der Vertiefung Cast. Im Rahmen der Zürcher Dokumentarfilmtagung ZDOK 15. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Faller, Florian; Kemper, Moritz; Thies, Maike; Tillmanns, Katharina; Winkler, Clemens (04/2015): Interdisziplinärer Workshop Inbetween Games & Interaction Design mit Ausstellung. Kooperationsveranstaltung mit dem Cologne Game Lab. A MAZE Festival: Berlin.

    Kurationen / Moderationen

    Bauer, René; Kocher, Mela; Suter, Beat (2015): Game Talks Stuttgart (im dreimonatigen Turnus). Vorlesungsreihe mit Diskussion von Gamekunst über Indie bis zu Gameproduction. Stadtbibliothek Stuttgart: Stuttgart.

    Kuration der Ringvorlesung Kein Kino – Clash of Perspectives (FS15 & HS15): Lervik, Olav DMU); Schroedinger, Kerstin (DKM); Jaeggi, Martin (DKM); Woolridge, Ian Rodney (DKM), Thies, Maike (+ Koordination der Ringvorlesung und Koordination der Beiträge der Fachrichtung Game Design zum Thema Inbetween Stages: Stories and Interactions in Kooperation mit dem Weiterbildungsprogramm Spatial Design, Alexandra Carambellas). Toni Kino, Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Auszeichnungen

    Don, Schmocker (2015): Förderpreis der Hochschulleitung für seine Bachelor-Arbeit FAR. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Bornschein, Robin (2015): Student Award. European Indie Game Days (EIGD 2015). Paris (FR).

  2. 2014

    Publikationen

    Suter, Beat: Big Brother really is watching you. Literature in Mobile Data Space. In: Maska, S. 159-160 (2014). Ljubljana, Slovenia, p. 6-19. [English, Slovenian]

    Hug, Daniel, Kemper, Moritz (2014): From Foley to Function: A Pedagogical Approach to Sound Design for Novel Interactions. In: Journal of Sonic Studies. Vol. 6. Nr. 1.

    Jahrmann, Margarete (2014): Constant Beyond Gamification. In: Cermak-Sassenrath, Daniel; Tan, Chek Tien; Walker, Charles (Eds.): Playful Subversion of Technoculture. Gaming Media and Social Effects. Springer: New York.

    Martin, A.L., Götz, U. & Bauer, R. (2014). Development of Task-specific RehabGame Settings for Robot-assisted Pediatric Movement Therapies. In: Proceedings of the 7th IEEE Consumer Electronics Society Games Media Entertainment Conference (GEM), pp. 1-4, IEEE Xplore Digital Library. ISBN 978-1-4799-7545-7 (Print). DOI 10.1109/GEM.2014.7048090.

    Martin, A.L. & Kluckner V.J. (2014). Player-centred Design Model for psychophysiological adaptive Exergame Fitness Training for Children. In: Proceedings of the 4th Conference on Gaming and Playful Interaction in Healthcare, Schouten, B., Fedtke, S., Schijven, M., Vosmeer, M., Gekker, A. (Eds.), pp 105-109, Springer Fachmedien: Wiesbaden. ISBN 978-3-658-07140-0 (Print) 978-3-658-07141-7 (Online). DOI 10.1007/978-3-658-07141-7_14.

    Martin, A.L., Götz, U., Müller, C. & Bauer, R. (2014). Gabarello v.1.0 and Gabarello v.2.0: Development of motivating rehabilitation games for robot-assisted locomotion therapy in childhood. In: Proceedings of the 4th Conference on Gaming and Playful Interaction in Healthcare, Schouten, B., Fedtke, S., Schijven, M., Vosmeer, M., Gekker, A. (Eds.), pp 101-104, Springer Fachmedien: Wiesbaden. ISBN 978-3-658-07140-0 (Print) 978-3-658-07141-7 (Online). DOI 10.1007/978-3-658-07141-7_13.

    Martin, A.L., Götz, U. & Bauer, R. (2014). IMIC – Innovative Movement Therapies in Childhood. In: Neurologie & Rehabilitation, Dettmers, C., Schönle, P.W., Weiller, C. (Eds.) and Wiemeyer, J. (Guest Eds.), 20th ed., vol. 4, pp. 215-225, Hippocampus: Bad Honnef. ISSN 0947-2177 (Print) 1869-7003 (Online).

    Suter, Beat (2014): Lineages of German-language electronic literature: the Döhl Line. In: Bootz, Philippe et al. (Eds.) Formules. Créations formelles et littératures à contraintes. No 18. Paris. [English]

    Konferenzen / Symposien / Vorträge

    Götz, Ulrich (2014): Talk zu Gabarello v.1.0 & Gabarello v.2.0: Development of motivating rehabilitation games for robot-assisted locomotion therapy in childhood. Games for Health Europe Conference: Utrecht.

    Suter, Beat (2014): Panel zum Thema: Carl G. Jung: From Myths and Dreams to Screenplays and Video. Zurich meets New York Festival. New York Institute of Technology. Auditorium on Broadway: New York.

    Suter, Beat (2014): Vortrag zum Thema: Innovative Game Design. Spring Lecture Series. Woodbury School of Architecture: San Diego.

    Martin, Anna Lisa (2014): Poster Präsentation: Player-centred Design Model for psychophysiological adaptive Exergame Fitness Training for Children. Games for Health Europe Conference: Utrecht.

    Martin, Anna Lisa (2014): Poster Präsentation: Development of Task-specific RehabGame Settings for Robot-assisted Pediatric Movement Therapies. IEEE Games Entertainment Media (GEM) Conference: Toronto.

    Jahrmann, Margarete (2014): Panelteilnahme zum Thema Intrinsic Logics of Design. Kunstraum Walcheturm: Zürich.

    Jahrmann, Margarete (2014): Vortrag zum Thema Identity Play. Story Telling Conference. Neubad: Luzern.

    Faller, Florian (2014): Vortrag zum Thema: Swiss Game Design. Bangalore: Swissnex.

    Faller, Florian (2014): Vortrag zum Thema: Swiss Game Design. AJK Mass Communication: Neu Delhi.

    Jahrmann, Margarete (2014): Panelteilnahme zum Thema Gamification and beyond. Ernsthaft Spielen im Rahmen der Schwindel der Wirklichkeit. Künstlervereinigung Akademie der Künste: Berlin.

    Ausstellungen

    Jahrmann, Margarete (2014): Ausstellungsbeteiligung RE-­culture III. RISK. 3rd International Visual Art Festival: Patras.

    Jahrmann, Margarete (2014): Ausstellungsbeteiligung Die große Illusion. Alternate Reality curtain. Studiogalerie Steinbrener/ Dempf: Wien.

    Schwab, Philomena; Thies, Maike (2014): Ausstellung ausgewählter Studierendenprojekte an der Siegecon 2014. In Kooperation mit dem Schweizer Konsulat. Atlanta.

    Thies, Maike; Studierende aller Semester (2014): Showcase der Studienvertiefung Game Design. Im Rahmen der Tage der offenen Tür. Bibliothek Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Thies, Maike; Studierende aller Semester (2014): Showcase der Studienvertiefung Game Design. Ludicious – Zürich Game Festival: Zürich.

    Bellet, Alain; Faller, Florian; Gysin, Andreas; Thies, Maike und ausgewählte Studierende von ZHdK Game Design (5. Semester) und Studierende der ECAL (11/2014): Ausstellung ausgewählter Studierendenprojekte. Swissnex: Bangalore.

    Bauer, René; Schwab, Philomena; Suter, Beat (11/2014): Moshi moshi - it’s me, Japan!. Japanische Videogames. Ausstellung. 12. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Produktionen

    Faller, Florian; Kemper, Moritz; Kirschner, Friedrich; Thies, Maike; Winkler, Clemens (04/2014): Interdisziplinärer Workshop Beloved Objects mit Ausstellung. Kooperationsveranstaltung mit dem Cologne Game Lab. A MAZE Festival: Berlin.

    Bellet, Alain; Faller, Florian; Gysin, Andreas; Thies, Maike (11/2014): Game Jam zum Thema Markt. Swissnex: Bangalore.

    Jahrmann, Margarete (2014): Kurzinterview. Ars Electronica: Linz.

    Kurationen / Moderationen

    Kocher, Mela: Kuration und Moderation der Game Talks (2014): Feldzug der digitalen Medien, Panel Krieg und Frieden. 12. Baden: Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche.

    Bauer, René; Jahrmann, Margarete; Lunin, Livio; Moswitzer, Max; Schwab, Philomena; Suter, Beat (09/2014): Kuration, Organisation und Realisierung des gameZfestival 2.0. Play Together! (Ausstellung: Last man standing: 1st vs. Multiplayer und Konferenz). Zürich: Kunstraum Walcheturm.

    Jurytätigkeiten

    Kocher, Mela (2014): Jury-Mitglied für die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Call for Transmedia Projects 2014. Solothurner Filmtage: Solothurn.

    Jahrmann, Margarete (2014): Jurymitglied. Games Content Award. ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH. Ein Unternehmen der Wirtschaftsagentur Wien: Wien.

    Auszeichnungen

    Bornschein, Robin (2014): Qualifikation für das Finale mit BA-Projekt Tower Offense. Maag Halle: Zürich.

    Hugentobler, Martina (2014): Nominierung mit Rewrap Static Shift. Autodesk Student Awards.

    Hugentobler, Martina (2014): Nominierung mit Rewrap Static Shift. Schweizer Wettbewerb. 12. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Saric, Goran; Schmocker, Don (2014): Nominierung mit Projekt Dur. Student Competition. Ludicious – Zürich Game Festival. Kasernenareal: Zürich.

    Haas, Dominik; Schmidhalter, Christian; Schmocker, Don: Nominierung mit Projekt Schlicht. Student Competition. Ludicious – Zürich Game Festival. Kasernenareal: Zürich.

    McCammon, Phil; Von Rickenbach, Mario (2014): Nominierung mit Projekt Krautscape. International Competition. Ludicious – Zürich Game Festival. Kasernenareal: Zürich.

    Bornschein, Robin (2014): Outstanding Talent Award mit BA-Projekt Tower Offense der Student Competition. Ludicious – Zürich Game Festival. Kasernenareal: Zürich.

    Haas, Dominik; Schmidhalter, Christian; Schmocker, Don (2014): Juniorhighlights 2014 mit Projekt Schlicht. Eyes & Ears Conference 2014: Köln.

  3. 2013

    Publikationen

    Suter, Beat (2013): Boundary Breaker. Rahmenbrüche in Videogames. In: Wirth, Uwe; Sellier, Veronika (Hrsg.): Rahmenbrüche, Rahmenwechsel. Wege der Kulturforschung. Kadmos Verlag: Berlin.

    Kocher, Mela (2013): Spielkultur: Ohne Action keine Games. In: Buch&Maus. Bd. 2/13. Schweizerisches Instituts für Kinder- und Jugendmedien: Zürich, S. 12-13.

    Kocher, Mela (2013): Wie Games die gute Stube erobern und verwandeln. In: Buch&Maus. Bd. 3/13. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 13-14.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Videospiel Journey Of A Roach. Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 24/13. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 72.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Videospiel Device 6. Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 24/13. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 72.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Videospiel Donkey Country Returns 3D. Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 14/2013. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 70.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Videospiel Blast Away. Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 14/13. Zürich: Der Schweizerische Beobachter, S. 70.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Videospiel Botanicula. In: Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 6/13. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 90.

    Kocher, Mela (2013): Rezension zu Interaktiver App Kleiner Fuchs Kinderlieder. In: Schweizer Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter (Hrsg.). Bd. 6/13. Der Schweizerische Beobachter: Zürich, S. 90.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max (Hrsg.) (2013): Ludic Society Magazine. GameZ Festival. Issue 6. Zürich.

    Hug, Daniel; Kemper, Moritz (2013): From Foley to Function: A Pedagogical Approach

    to Sound Design for Novel Interactions. In: Cobussen, Marcel; Meelberg, Vincent; Özcan, Elif (Hrsg.): Journal of Sonic Studies. Vol. 6. Nr. 1. Leiden University Press: Leiden.

    Hug, Daniel (2013): Barking Wallets and Poetic Flasks - Exploring Sound Design for Interactive Commodities. In: Franinovic, Karmen; Serafin, Stefania (Hrsg.): Sonic Interaction Design. Cambridge, MIT Press: Massachusetts, S. 351-367.

    Felderer, Brigitte; Jahrmann, Margarete (Hrsg.) (2013): Catalogue Book Play& Prosume. Schleichende Werbung und schnelle Avantgarde. Verlag für Moderne Kunst: Nürnberg.

    Christen, Markus; Faller, Florian; Götz, Ulrich; Müller, Cornelius (2013): Serious Moral Games in Bioethics. Proceedings of the Workshop on Ubiquitous games and gamification for promoting behavior change and wellbeing, Chi Italy: Trento, S. 18-24.

    Konferenzen / Symposien / Vorträge

    Martin, Anna Lisa (2013): Teilnehmerin im Panel Raumtransformationen im Spiel im Rahmen der Next Level Konferenz, Festivalkonferenz des NRW KULTURsekretariat. Dortmunder U (GER): Dortmund.

    Martin, Anna Lisa (2013): Invited Speaker beim 19th Symposium of Computer Science in Sports. Talk zu The Impact of different gaming interfaces in exergames. Marmara University (TR): Istanbul.

    Martin, Anna Lisa (2013): 21. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs). Talk zu Sports Informatics – Technologies in Learning: Exergames. Universität Konstanz.

    Kocher, Mela (2013): Hotel Plastisse: Game Design for Cognitive Training of the Elderly. Vortrag anlässlich der DiGRA (Digital Games Research Association). DeFragging Game Studies. DiGRA: Atlanta.

    Kocher, Mela (2013): Präsentation der Studienvertiefung Game Design (ZHdK). FMX - Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia: Stuttgart.

    Jahrmann, Margarete (2013): Vortrag: Urban Art & Exhibition Games. University of Aalborg. MERK arts based research group. (Art Media Department). Aalbourg.

    Jahrmann, Margarete (2013): Panelteilnahme Game Design & Art. Diskussion mit Game Business Vertretern. Games Content Award. Im Rahmen der Ausstellung Spiele der Stadt. Museum Karlsplatz. Wien.

    Jahrmann, Margarete (2013): Vortrag zum Thema Urban Games Ready-Played. Art & Activism in Playful Public Mixed Realities. rePLAYCE: theCITY Conference (2013). Zürich: Gessnerallee.

    Jahrmann, Margarete (2013): Konferenz Interaktion im virtuellen Raum – Raum in der virtuellen Interaktion. Universität Zürich, Zentrum: Zürich.

    Jahrmann, Margarete (2013): Panel: Game Art. Moderation und Kuration & Vortrag zum Thema Exhibition Games. GameZ Festival: Walcheturm, Zürich

    Jahrmann, Margarete (2013): Seminar Play Again: Games and Culture. Vortrag zum Thema Exhibition Games. Kino Úsmev (SL): Košice.

    Hug, Daniel; Kemper, Moritz (2013): Vortrag From Foley to Function: A Sound-Driven, Explorative Design Process for Novel Interactions. ESSA 2013 (International Conference of European Sound Studies Association): Berlin.

    Götz, Ulrich (Chair) (2013): Panel «Education» mit Ian Dunwell; Hofstätter; Gruppe machina eX. rePLAYCE: theCITY Conference (2013). Gessnerallee: Zürich.

    Felderer, Brigitte; Jahrmann, Margarete (2013): Vortrag zum Thema Exhibit Games. Crossmedial Curatorial Concepts. Projectspace: Wien.

    Faller, Florian (2013): Vortrag im Rahmen von Swiss Game Design. Millennium Monument Museum of Digital Arts (CMoDA): Beijing (CHN).

    Ausstellungen

    Von Rickenbach, Mario (2013): Ausstellung von Videospiel Mirage. Swiss Game Selection. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: Game Culture). Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF): Neuchâtel.

    Schicker, Yury; Vonäsch, Samuel; Thomet, Fidel; Loh, May Hua (2013): Ausstellung von ausgewählten Projekten des Workshops Social Sound. A Maze. Indie Connect: Berlin.

    Jahrmann, Margarete (2013): Ausstellung Play & Prosume: Technology, Exchange and Flow, Kunsthalle Wien Karlsplatz: Wien.

    Jahrmann, Margarete (2013): Installation zum Thema Alternate Reality Game als Exhibition Game Interface. Kunsthalle Wien Karlsplatz: Wien.

    Jahrmann, Margarete (2013): Ausstellung ALTERNATE REALITY. CODE_ COAT. Kalith Alalah Academy: New Dehli.

    Jahrmann; Margarete (2013): Ausstellung im Rahmen der 3D Printing Exhibition mit Cybernaut Sail. Moskau Biennale: Moskau.

    Hug, Daniel; Rosa-Jehle, Maria; Thies, Maike; Von Rickenbach, Mario (2013): Ausstellung ausgewählter Workshopprojekte gemeinsam mit den TeilnehmerInnen zum Thema Social Sound. Musikklub Mehrspur (ZHdK): Zürich.

    Gruber, Marc; Kovatsch, Simon (2013): Ausstellung von Videospiel Ned & Ted. Swiss Game Selection. Schweizer, Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: GameCulture). Neuchâtel International Fantastic Film Festival: Neuchâtel.

    Geiser, Michael; Günay, Yasemin; Woll, Binan; Mauerhofer, Ralf; Widmer, Jasmin (2013): Ausstellung von Videospiel Journey of a Roach. Swiss Game Selection, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: GameCulture). Neuchâtel International Fantastic Film Festival: Neuchâtel.

    Faller, Florian (2013): Ausstellung ausgewählter Arbeiten. Swiss Game Design. Fei Gallery: Guangzhou (CHN).

    Faller, Florian; Stutz, Adrian; Von Rickenbach, Mario (2013): Ausstellung Bits & Beasts. Villa Wenkenhof: Riehen (Basel).

    Faller, Florian (2013): Ausstellungsbeteiligung mit Videospiel FEIST. What’s Your Spiel?. New York University (NYU), Deutsches Haus: New York.

    Faller, Florian (2013): Ausstellungsbeteiligung mit Videospiel FEIST. Animafest. World Festival of Animated Film: Zagreb.

    Produktionen

    Hug, Daniel; Rosa-Jehle, Maria; Thies, Maike; Von Rickenbach, Mario (2013): Workshop Social Sound. Kooperationsveranstaltung mit dem Cologne Game Lab. Dittinghaus (ZHdK): Zürich.

    Faller, Florian; Gerber, Stefan (2013): Workshop zum Thema Serious Games. Ars Electronica Game Lab: Linz.

    Kurationen / Moderationen

    Thies, Maike (2013): Moderation und Kuration des Panels Theatre & Revolution mit Friedrich van Borries; Remy Jaccard; Christian Rakow. rePLAYCE: theCITY Conference (Gessnerallee): Zürich.

    Thies, Maike (2013): Moderation und Kuration des Creative Wednesday zum Thema Serious Games – das neue Lernerlebnis. PanelteilnehmerInnen: Bauer, René; Bornschein, Robin; Kluckner, Viktoria; Martin, Anna-Lisa; Schaub, Nick. Eine Veranstaltung initiiert von Creative Zurich. Hub: Zürich.

    Thies, Maike (2013): Kuration der Ausstellungsbeteiligung von ZHdK Game Design. Ausstellung ausgewählter BA-Projekte (Ago, Armadillo, CMYK, Shattered, Verge) in Kooperation mit Michel Hueter (Kurator, Design Prize Switzerland) und Swissnex China. Young Swiss Design Kaleidoscope: Shanghai.

    Thies, Maike (2013): Kuration der Ausstellungsbeteiligung von ZHdK Game Design. Ausstellung ausgewählter BA-Projekte (Ago, Armadillo, CMYK, Shattered, Verge), in Kooperation mit Michel Hueter (Kurator, Design Prize Switzerland) und Swissnex China. Bejing Design Week: Bejing.

    Thies, Maike (2013): Kuration der Ausstellungsbeteiligung der Studienvertiefung Game Design (ZHdK). Ausstellung ausgewählter Projekte des Workshops Social Sound. Showroom Z+. Dittinghaus: Zürich.

    Kocher, Mela (2013): Kuration und Moderation der Game Talks: Do You Speak Indie?. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Kocher, Mela (2013): Kuration und Moderation des Panels Citizen: Play! für das Institut für Designforschung (IDE). rePLAYCE: theCITY Conference (Gessnerallee): Zürich.

    Jahrmann, Margarete (2013): Kuration des Filmprogramms «Wir haben Herz. Programme on Austrian sponsored films and advertisement». Filmmuseum Kino: Wien.

    Jahrmann, Margarete (2013): Kuration, Organisation und Realisierung der Konferenz Schleichender Kommerz und schnelle Avantgarde. Kunsthalle Wien Karlsplatz: Wien.

    Bauer, René; Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max; Suter, Beat (2013): Kuration, Organisation und Realisierung des GameZ Festival (Ausstellung und Konferenz). Walcheturm: Zürich.

    Berberich, Lukas; Grillo, Irene; Thies, Maike (2013): Konzeption, Organisation, Realisierung, Moderation: Seminar Play Again: Games and Culture in Kooperation mit Pro Helvetia Warschau und Klub Cinefil. Kosice: Kino Úsmev: Kosice (SL).

    Jurytätigkeiten

    Jahrmann, Margarete (2013): Jury Mitglied Games Content Award. ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH. Ein Unternehmen der Wirtschaftsagentur Wien: Wien.

    Jahrmann, Margarete (2013): Jury Mitglied für European Interactive TV Conference series. Como (IT).

    Jahrmann, Margarete (2013): Referee for Scan, for the special issue entitled The In/Visibilities of Code.

    Auszeichnungen

    Von Rickenbach, Mario (2013): Auszeichnung des Videospiels Mirage als Best Experimental Game. Sense of Wonder Night. Tokyo Game Show: Tokyo.

    Von Rickenbach, Mario (2013): Auszeichnung des Videospiels Krautscape mit dem Best of GDC Play-Award. Game Developers Conference: San Francisco.

    Von Rickenbach, Mario (2013): Preisträger mit Videospiel Mirage im Call for Projects 2013. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: GameCulture): Zürich.

    Gruber, Marc; Kovatsch, Simon (2013): Preisträger mit Videospiel Ned & Ted im Call for Projects 2013. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: GameCulture): Zürich.

    Geiser, Michael; Günay, Yasemin; Woll, Binan; Mauerhofer, Ralf; Widmer, Jasmin (2013): Preisträger mit Videospiel Journey of a Roach im Call for Projects 2013. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (Programm: GameCulture): Zürich.

    Faller, Florian; Von Rickenbach, Mario; Stutz, Adrian (2013): Kulturförderpreis 2013 der Alexander Clavel Stiftung. Alexander Clavel Stiftung: Riehen.

  4. 2012

    Publikationen

    Christen, Markus; Faller, Florian; Götz, Ulrich; Müller, Cornelius (2012): Serious Moral Games. Erfassung und Vermittlung moralischer Werte durch Videospiele. Institut für Designforschung (ZHdK): Zürich.

    Konferenzen / Symposien / Vorträge

    Götz, Ulrich; Kind, Nicole; Thies, Maike; Walde, Thomas (Organisation und Konzeption) (04/2012): Symposium Design. Smart & Dirty - Was bedeutet Energieeffizienz im Design?. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Faller, Florian (04/2012): Vortrag zu «Feist». Deutsche Gamestage. Im Rahmen von Spielplatz Schweiz. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Computerspielemuseum: Berlin.

    Bauer, René; Suter, Beat (04/2012): Organisation und Moderation von Vortrag Reece Millidge, Stadtbibliothek Stuttgart. Im Rahmen des Programms Where Animation Meets Games. Internationales Trickfilmfestivals: Stuttgart.

    Kocher, Mela; Spillmann, Jeremy (04/2012): Präsentation des ZHdK BA & MA. FMX School Campus: Stuttgart.

    Kocher Mela (Tagungsleitung) (06/2012): iRead. Literalitätsförderung mit digitalen Medien. Apps unter der (Lese-)Lupe. Qualitätskriterien für Bilderbuch-Adaptionen für iPad. Tagung des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien in Kooperation mit dem Institut für Populäre Kulturen. Universität Zürich: Zürich.

    Kocher, Mela (09/2012): Spielfieber: Strategien der Spannungserzeugung in digitalen Spielen. Vortrag an der 42. Jahrestagung des SIKJM: Gefesselt! Spannung pur in Kinder- und Jugendmedien. Centre Loewenberg: Murten.

    Kocher, Mela; Suter, Beat (Organisation) (09/2012): GameTalks Bringing Pixels to Life. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Hug Daniel (09/2012): Sound Design für Computerspiele und interaktive Alltagsgegenstände. Innovationen zwischen Funktion, Ästhetik und Technologie. Sounds Unlimited. Idee & Klang GmbH: Basel.

    Hug, Daniel (10/2012): Klanggestaltung für schizophone, interaktive Alltagsobjekte, UX Switzerland.

    Von Rickenbach, Mario; Thies Maike (11/2012): Workshop zu Social Sound, Kooperation mit Cologne GameLab. Next Level Conference: Köln.

    Jahrmann, Margarete (11/2012): Podium zum Thema Game Art. Next Level Conference: Köln.

    Götz, Ulrich; Müller, Cornelius; Thies, Maike (Organisation) (11/2012): Serie GameForum: Jeroen van Mastrigt, Vortrag zu Serious & Applied Games. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Celebioglu, Sarah; Kostovic, Filip; Müller, Cornelius; Spoerri, Reto; Schmid, Pascal (2012): Wunder Bar. Konzept-Studie eines Pervasive Mobile Games für die Ausstellung. Naturmuseum Winterthur: Winterthur.

    Ausstellungen

    Thies, Maike, Von Rickenbach, Mario (11/2012): Ausstellung von ausgewählten Projekten der Studienvertiefung Game Design. Next Level Conference: Köln.

    Müller, Cornelius (Projektleitung) (09/2012): Ausstellung von zwei Applied Game Projekten: Hotel Plastisse und Gabarello. Kooperationspartner: Universitätskinderkliniken Zürich; Hocoma AG; Psychologisches Institut, Universität Zürich; INAPI - International Normal Aging and Plasticity Imaging Center. Wissenschaftsmesse Scientifica: Zürich.

    Bauer, René; Moswitzer, Max; Suter, Beat und 2. Semester der Studienvertiefung Game Design (09/2012): Turn on the Future. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Faller, Florian (07/2012): Ausstellungsbeteiligung mit FEIST. Swiss Game Lounge. House of Switzerland: London.

    Von Rickenbach, Mario (07/2012): Ausstellungsbeteiligung mit Mirage. Swiss Game Lounge. House of Switzerland: London.

    Von Rickenbach, Mario (06/2012): Ausstellungsbeteiligung mit Krautscape. Joue Le Jeu / Play Along. Gaîté Lyrique: Paris.

    Bauer, René; Suter, Beat (05/2012): Ausstellung von Wardive. Literatur und Strom. Literaturhaus: Stuttgart.

    Bauer, René; Suter, Beat (05/2012): Ausstellung von Discrimination Pong. UCLA Game Art Festival: San Francisco, Berlin.

    Faller, Florian; Spoerri, Reto; Thies, Maike; Von Rickenbach; Mario (04/2012): Ausstellung von ausgewählten Studierendenprojekten. Amaze. Indie Connect 2012: Berlin.

    Florian, Faller (04/2012): Ausstellungsbeteiligung mit FEIST. Swiss Game Design. Im Rahmen von Spielplatz Schweiz. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Deutsche Gamestage, Computerspielemuseum: Berlin.

    Burgdorfer, Michael; Von Rickenbach, Mario (04/2012): Ausstellungsbeteiligung mit Krautscape. Swiss Game Design. Im Rahmen von «Spielplatz Schweiz». Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Deutsche Gamestage, Computerspielemuseum: Berlin.

    Kocher, Mela; Spillmann, Jeremy; Thies, Maike (04/2012): Ausstellung ausgewählter Projekte der Studienvertiefung Game Design. FMX School Campus. FMX: Stuttgart.

    Burgdorfer, Michael; Von Rickenbach, Mario (03/2012): Ausstellungsbeteiligung mit Krautscape. Playtime: Swiss Game Arcade: San Francisco.

    Bauer, René; Suter, Beat (01/2012): TetrisMaschine. Filmwinter: Stuttgart.

    Von Rickenbach, Mario (2012): Ausstellung von Mirage. Amaze Interact: Johannesburg.

    Von Rickenbach, Mario (2012): Ausstellung von Mirage. Brasil International Game Festival: São Paulo.

    Von Rickenbach, Mario (2012): Ausstellung von Mirage. Game On. Darklight Festival: Dublin.

    Produktionen

    Kocher, Mela; Jahrmann, Margarete; Spoerri, Reto (11/2012): WunderKeeper. Location based Game-Projekt zur Wechselausstellung im Naturmuseum: Winterthur.

  5. 2011

    Publikationen

    Ayiter, E.; Moswitzer, M.; Oh, S. (2011): LPDT2: La Plissure du Texte 2. Proceedings of ISEA2011, Leonardo Electronic Almanac.

    Hug, Daniel; Misdariis, Nicolas (2011): Towards a Conceptual Framework to Integrate Designerly and Scientific Sound Design Methods. Proceedings of Audio Mostly 2011 - 6th Conference on Interaction with Sound: Coimbra.

    Kocher, Mela (2011): This Is Not A Game. Ambige Fiktionsmarkierung in Alternate-Reality-Games. In: Tomkowiak, Ingrid (Hrsg.): Perspektiven der Kinder- und Jugendmedienforschung. Bd. 1. Chronos Verlag: Zürich, S. 113-130.

    Kocher, Mela (2011): Pervasive Spiele in der Schweiz. Artikel für die Online-Ausstellung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im Rahmen der Game Culture Initiative.

    Müller, C.; Petko, D.; Götz, U. (2011) AWWWARE - a game for teaching to improve children's internet literacy. In: Wiemeyer, J. & Göbel, S. (Eds.): Serious Games - Theory, Technology & Practice. Proceedings - Game Days 2011, September 12th-13th, 2011. Institut für Sportwissenschaft: Darmstadt, S. 53-59.

    Kocher, Mela (2011): Professor Layton und die verlorene Zukunft. (Entwickler und Vertrieb: Nintendo). In: Buch & Maus. Bd. 2/11. Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien: Zürich, S. 33.

    Kocher, Mela (2011): Ynth. (Entwickler und Vertrieb: krabl.com). In: Buch & Maus. Bd. 2/11. Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien: Zürich, S. 33.

    Kocher, Mela (2011): Puzzle Agent 2. (Entwickler: Telltale Games, Vertrieb: iTunes). In: Buch & Maus. Bd. 3/11. Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien: Zürich, S. 33.

    Ausstellungen

    Bauer, René; Kaat, Klaas; Spillmann, Jeremy; Thies; Maike, Von Rickenbach, Mario (11/2011): Ausstellung der Studienvertiefung Game Design. Next Level Conference. Kunst und Kultur der digitalen Spiele: Köln.

    Kocher, Mela (10/2011): Design und Durchführung eines Alternate Reality Games zur Förderung der Medienkompetenz von Bibliothekarinnen. Nationaler Tag der Medienkompetenz. Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM & Interkulturelle Bibliothek für Kinder- und Jugendliche. Kanzbi: Zürich.

    Bauer, René und 4. Semester der Studienvertiefung Game Design (09/2011): Schweizer Figurenspiel: zwischen Figurentheater und Spiel. Figurentheaterfestival: Basel.

    Ausstellungsbeteiligung der Studienvertiefung Game Design (09/2011). Austellung: Swiss Game Design 2011. Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia im Rahmen des Programms GameCulture. Baden, San Francisco, Bangalore, Singapur.

    Götz, Ulrich; Müller, Cornelius (06/2011): Rehab Week Zurich 2011. Ausstellung im Rahmen der Internationalen Konferenz ICVR2011 zu Rehabilitations-Wissenschaften.

    Bauer, René; Suter, Beat (2. Mai - 4. Juni 2011): Realidades virtuais: Reloaded. Spiel, Computer, Spiel!. Goetheinstitut: Lissabon.

    Suter, Beat (28. Februar - 4. März 2011): Playtime: Swiss Game Arcade. Swissnex: San Francisco.

    Bauer, René; Suter, Beat und 4. Semester der Studienvertiefung Game Design (8. – 12. März 2011): Game Design zum Anfassen. Schweizer Jugendfilmtage, Gessnerallee: Zürich.

    Auszeichnungen

    ICVR 2011 Best Poster Award für Götz, U.; Brütsch, K.; Bauer, R.; Faller, F.; Spoerri, R.; Meyer-Heim A.; Riener, R.; König, A. (2011) A Virtual Reality System for Robot-Assisted Gait Training Based on Game Design Principles. In: Proceedings of the International Conference on Virtual Rehabilitation (ICVR), June 27th – 29th, 2011. Red Hook, NY.

  6. 2010

    Ausstellungen

    Bauer, René; Faller, Florian (09/2010): Angespielt. Filmprogramm aus Game-Mitschnitten. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Bauer, René; Faller, Florian (09/2010): Visual Playgrounds. Ausstellung zu Independent Games. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Bauer, René; Suter, Beat (09/2010): Ausstellung zum Thema Schweizer Game Design. Rose d’Or Global Television Festival.

    Produktionen

    Bauer, René; Falk, Gregor (09/2010): Märli Atelier. Workshop zu Animation und Independent Games. Kooperation mit HSLU Luzern. Internationales Festival für Animationsfilm Fantoche: Baden.

    Auszeichnungen

    Faller, Florian; Stutz, Adrian (2010): Fantastic Arcade Publikumspreis: 2. Preis für FEIST. Fantastic Fest: Austin (USA).

    Jahrmann, Margarete (Prof.) (2010): Leverhulme post doc award of the University of Plymouth: Prosumer Plays.

    Jahrmann, Margarete (Prof.) (2010): Humanities in the European Research Area (HERA) Award 2010: Pervasive Prosumer Plays.

    EIGA European Innovative Games Award 2010, Advancement Prize für Gabarello Vs.1.0 (Forschungsprojekt 2009).

  7. 2009

    Publikationen

    Bauer, René; Hofer, Stefan; Hofmann, Imre (2009): tEXtMACHINA: Or How to Account for the Methodological Particularities of the Humanities in the E-Learning Field. In: Literary education and Digital Learning: methods and technologies for Humanities Studies. New York.

  8. 2008

    Publikationen

    Hug, Daniel (2008): Towards a Hermeneutics and Typology of Sound for Interactive Commodities. In: Proceedings of the CHI 2008 Workshop on Sonic Interaction Design: Florence.

    Hug, Daniel (2008): Genie in a Bottle: Object-Sound Reconfigurations for Interactive Commodities. In: Proceedings of Audiomostly 2008. 3rd International Conference on Interaction With Sound: Pitea.

    Hug, Daniel (2008): Shopping in the Cybrid City. In: Rheinauer, Philipp (Hrsg.): Bionicprocess. Bionik als Vorbild für die Gestaltung von Organisationsprozessen. VDM Verlag: Saarbrücken.

    Jahrmann, Margarete (2008): Play Fetish. The Portable Prison. In: Huber, Jörg; Stoellger, Philipp (Hrsg.): Gestalten der Kontingenz. AMBRA Verlag: Wien.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max (2008): Ludic Society Magazine. Objects of Desire. Issue 5. Bari, Vienna.

  9. 2007

    Publikationen

    Hug, Daniel (2007): Game Sound Education at ZHdK - Between Research Laboratory and Experimental Education. In: Proceedings of Audio Mostly 2007. 2nd Conference on Interaction with Sound: Ilmenau.

    Bauer, René & Suter, Beat (2007): Gamescape. Generating Architecture from the Subconscious. In: Van Borries, Friedrich; Walz, Steffen P.; Böttger, Matthias (Hrsg.): Space Time Play. Synergies Between Computer Games, Architecture and Urbanism. Birkhäuser Publishing: Basel, Boston, Berlin.

    Bauer, René (2007): Von der Idee zum Spiel – Serious Games in der Produktion. In: Brezinka, Veronika; Götz, Ulrich; Suter, Beat (Hrsg.): Serious Game Design für die Psychotherapie. Update Verlag: Zürich.

    Bauer, René; Götz, Ulrich; Suter, Beat (2007): Psychologische Handlungsmuster in Videogames. In: Brezinka, Veronika; Götz, Ulrich, Suter, Beat (Hrsg.): Serious Game Design für die Psychotherapie. Update Verlag: Zürich.

    Götz, Ulrich (2007): Load and Support. In: Van Borries, Friedrich; Walz, Steffen P.; Böttger, Matthias (Hrsg.): Space Time Play. Synergies Between Computer Games, Architecture and Urbanism. Birkhäuser Publishing: Basel, Boston, Berlin.

    Jahrmann, Margarete (2007): Post-Monarchy CoPlayers in Tokyo. In: Play Culture. Lukits: Belgrade.

    Jahrmann, Margarete (2007): RFID Tagging Games. A Plymouth for Pl/a/ymouth. Situated Play. In: Conference Proceedings DIGRA. Digital Games Research Association. DIGRA. University of Tokyo: Tokyo (Japan).

    Jahrmann, Margarete (2007): Play Fetish. In: Huber, Jörg (Hrsg.): Über Spiel-Kontingenz. Zürich.

    Brezinka, Veronika; Götz, Ulrich; Suter, Beat (Hrsg.) (2007): Serious Game Design für die Psychotherapie. Update Verlag: Zürich.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max (2007): Ludic Society Magazine. Third Life Concepts. Beyond Scond Life. Issue 4. Zurich, Vienna.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max (2007): Ludic Society Magazine. RFID tagging Games and Online Mapping. Issue 3. Zurich, Vienna.

    Jahrmann, Margarete (2007): The Ludic Society Manifesto. In: Sudmann, A.J. (Eds.): In: Eludamos. Issue 01/01. Journal for Computer Game Culture. Lukits: Belgrade.

    Konferenzen / Symposien / Vorträge

    Bauer, René; Kocher, Mela (09/2007): Zur Nachahmung empfohlen. Selbstinszenierung und soziales Gamen als Trends in der Videspielbranche. Theaterfestival SPOT07: Fribourg.

    Brezinka, Veronika & Götz, Ulrich (2007): Psychotherapeutic computer games as a new medium in the treatment of children and adolescents, 10th Congress of the Swiss Society of Psychology. Zurich.

    Jahrmann, Margarete; Bauer, Rene (07/2007): Live Coding, NSF Bergen. Blitzplay. Urban Game/Nintendo DS Modification. Pixel Festival Bergen: Bergen (Norway).

    Bauer, René; Suter, Beat (04/2007): Der Computer schreibt mit! Eine digitale Emanzipation. Vom kooperativen und konkreativen Schreiben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe tell.net. Stadtbibliothek: Stuttgart.

    Ausstellungen

    Bauer, René; Suter, Beat (09/2007): Poeticum 07. Kunsttempel: Stuttgart.

    Bauer, René; Suter, Beat (08/2007): FILE 07. SESI art gallery: São Paulo.

    Bauer, René; Suter, Beat (07/2010): Spiel Computer Spiel. Ausstellung zur Ästhetik von Computerspielen. Stadtbücherei: Stuttgart.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max; Shingleton, Duncan (07/2007): Social Hacking. We Sell Play - No games!. Art Centre: Plymouth.

    Jahrmann, Margarete (07/2007): Sex and the Game Console. International Filmfestival Moscow. Mediaforum: Moscow.

    Jahrmann, Margarete (07/ 2007): Mythos Pong. Pong Dress. Kornhausforum: Bern.

    Jahrmann, Margarete (07/2007): Play in Public Space. Pong Dress. Game convention: Leipzig.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max; Bauer, Rene (04/2007): Evening of the Ludic Society. DEAF Festival, Im/Export Play Harbour: Rotterdam.

    Produktionen

    Schwarz, Hans-Peter Schwarz (Hrsg.) (2007): Gamedesign. Student Projects 2004-2007. Doppel-DVD. Zürcher Hochschule der Künste: Zürich.

    Auszeichnungen

    Moswitzer, Max (2007): Second Life Architecture Award. Prix Ars Electronica07: Linz.

  10. 2006

    Publikationen

    Jahrmann, Margarete (2006): Ich spiele Leben. In: Kunstforum International (Hrsg.). Kunst und Spiel. Bd. 177. Kunstforum International: Köln.

    Jahrmann, Margarete (2006): Ludics. Introducing a New Discipline. Keynote Paper «games&art». Mediaterra Conference Gaming Realities. Athens.

    Jahrmann, Margarete (2006): Monowheels, Uselessness and New Bachelor Toys. In: GameScenes. Art in the Age of Videogames. Milan.

    Jahrmann, Margarete (2006): The Phenomenon of Digital Games. In: Symposion Proceedings Press X to continue. Institute für Gestaltungs- und Wirkungsforschung. Technical University Vienna: Vienna.

    Jahrmann, Margarete & Moswitzer, Max (2006): The Ludic Society Magazines. goApe. New Bachelor Machines. Issue 2. Vienna, Zurich.

    Jahrmann, Margarete & Moswitzer, Max (2006): Real Player Contexts 1999-2006. In: Minima Magazin. Nr. 16. Barcelona.

    Jahrmann, Margarete & Moswitzer, Max (2006): Nybble-engine-toolZ Installations. In: Tierney, Therese: Abstract Space. Beneath The Media Surface. Routledge: Oxford.

    Jahrmann, Margarete (2006): ToolZ. A cybern-ethic game mod. In: Dixon, Steve. Digital Performance: A History of New Technologies in Theater, Dance, Performance Art and Installation. MIT Press: London.

    Jahrmann, Margarete; Moswitzer, Max (2006): Parcours Jumpers. Real Play in Banlieus. In: Postmedial Condition. Arco Electronico. Centre Conde Duque: Madrid.

    Jahrmann, Margarete, Moswitzer, Max; Savicic, Gordan (2006): The Ludic Society Game Punk Band. In: Transmediale International Mediafestival Berlin Catalogue. Berlin.